CD

 CD – Orgelportrait:
“Die Siemann-Orgel in St. Konrad zu Haar bei München” 

Die im Jahr 2008 erstmals erschienene CD dokumentiert die einmalige Klangvielfalt der denkmalgeschützten Siemann-Orgel (1937) in der Pfarrkirche St. Konrad in Haar bei München. Diese CD-Kleinauflage war bereits 2013, nach knapp 5 Jahren ausverkauft. Daher war eine Neuauflage von Anfang an als Wunsch für die Zukunft klar. Hier einige “Stimmen” zur CD:

Prof. Franz Lehrndorfer schrieb in einer musikalischen Grußkarte an Weihnachten 2008 zur CD-Erstauflage:
“…ich bedanke mich herzlich für die Zusendung Ihrer CD, die Ihnen gut gelungen ist! Es ist schon erstaunlich, welchen Fortschritt aber auch welchen Rückschritt der Orgelbau seitdem (1937) in seiner Entwicklung gemacht hat. …”

Hans Leitner, Domorganist am Liebfrauendom in München, schrieb zur CD in der Weihnachtspost 2008:
“…Haben Sie herzlichen Dank für Ihre gelungene CD…”
und sandte im Gegenzug eine seiner neuen CDs an mich. (Autor)

Bastian Fuchs, Assistent der Passauer Dommusik, beschreibt die 2016 neu bei IFO-Classics erschienene CD wie folgt:
“Korbinian Maier gehört zu der Gruppe von Organisten, die man nicht alle Tage antrifft. Mit seiner Technik schafft er es, aus Instrument eine Klangfülle herauszuholen, bei der der Unterschied zu Organisten ohne Behinderung nur äußerst schwierig feststellbar ist. Die CD, welche nun von IFO-Classics neu aufgelegt wurde, stellt eindrucksvoll den Klangreichtum der Haarer Siemann-Orgel in einem vielseitigen Programm dar…Dessen Abschluss bildet mit Maiers Improvisation in Form einer Choral-Paraphrase über das Altöttinger Wallfahrtslied seine grandiose, spontane Musikalität und raffinierte Improvisationsgabe ab…. Die CD ist eine Empfehlung für jeden, der nach einer außergewöhnlichen Orgeldokumentation sucht – hinsichtlich Interpret wie Instrument.”

Thomas Engler, Kirchenmusiker und Organist an der großen Siemann-Orgel der Pfarrkirche St. Wolfgang in Regensburg schreibt zur neuen CD-Auflage:
„Außergewöhnlich – so lassen sich die Klangdokumentation der Siemann-Orgel in der Haarer St. Konrad-Kirche und der Interpret Korbinian Maier am besten beschreiben; beginnend mit der Werkauswahl, den äußerst gut durchdachten Registrierungen und der subtilen Interpretation. Neben den Werken bekannter Komponisten steht als große Climax am Ende der CD die gelungene Improvisation über das Altöttinger Wallfahrtslied. Diese lässt nochmals sämtliche Registerfarben erklingen und die große Verbundenheit – fast schon Symbiose – Maiers mit der Kirchenmusik, der Theologie und der Siemann-Orgel spüren. Die größte Überraschung erlebt, wer erst nach dem Genuss der CD die Vita Korbinian Maiers im Booklet liest: Außergewöhnlich!“

Bei IFO-Classics neu aufgelegt:

IMG_6764Seit Ostern 2016 ist beim Fachlabel für Orgelmusik des Schott-Musikverlages „IFO-Classics“ mit der CD-Neuauflage von Korbinian Maier das Orgelportrait der denkmalgeschützten „Siemann-Orgel“ der Haarer Pfarrkirche St. Konrad erschienen, an der er über 10 Jahre lang und bis 2013 kirchenmusikalisch tätig war.   Verbunden mit der schon vor Weihnachten (2015) geplanten CD ist ein Interview mit K. Maier zum Quartal 4/2015 in der Fachzeitschrift „organ“ bei Schott-Music veröffentlicht worden. (hier zu finden unter “Presse”).

Mit einem „Spaziergang durch vier Jahrhunderte der Musikgeschichte“ hat Maier Werke von S. Scheidt, J.S. Bach, F. Couperin, B. Galuppi, W. A. Mozart, F. Liszt, A. Bruckner, J. Alain sowie eine Improvisation in Form einer „romantischen Paraphrase über das Altöttinger Wallfahrtslied“ (in Bezug auf den Patron der Kirche) auf dem besonderen Instrument eingespielt. Den Orgel- und Musikfreund erwartet ein Tondokument mit ausführlichem Booklet, das sich auch besonders gut als musikalische Geschenkidee zu verschiedenen Anlässen eignet!

Die IFO-CD  ist  im regulären Musikfachhandel sowie im Internetmusik-fachhandel bestellbar und  bei IFO-Classics (siehe Link)  im Labelkatalog  unter der Nr. 00 288 zu finden. Des weiteren ist die CD außerdem im Buchladen A & P in Baldham zu erwerben. Persönlich erhalten Sie die CD auch direkt nach den Konzerten von Korbinian Maier oder per Bestellung zum persönlichen Vorzugspreis von 15,00 Euro (zuzgl. Versand & Porto).

www.korbinian-maier-orgelmusik.de

Um einen Track  der CD probe zu hören (Improvisation  (1.Teil)- Choral-Introduktion über das Altöttinger Wallfahrtslied), gehen Sie in der “Mediathek” nach ganz unten und klicken auf den entsprechenden Link.

Ein Gedanke zu “CD

  1. Hallo Korbinian,
    in Haar hatte ich auch schon zu singen :)
    Die dortige Chorleiterin arbeitet oft mit Johannes Geyer von Gustav-Adolf in Ramersdorf zusammen…
    Da gibt es noch so einige Namen in Deiner Biographie, von denen ich auch schon mal gehört habe.
    Da sprechen wir demnächst mal drüber.
    Herzlichen Gruß (ich muss wieder Lautsprecherdurchmesser von Zoll auf Zentimeter umrechnen…)
    Gerhard Plume

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>