News August – Atempause – Kraft schöpfen für neue Herausforderungen!

Liebe Musik- und Orgelfreunde,

alles drängt in die Urlaubserholungspause und in die Ferien!
So verband auch ich wieder im diesjährigen August die Teilnahme an der 26. internationalen Orgelakademie im Altenberger Dom mit Unterricht im Fach Improvisation bei Wolfgang Seifen (Berlin), Rudolf Meyer (Winterthur) und Phillippe Lefebvre (Notre-Dame, Paris) mit anschließenden Erholungstagen.

In der vergangenen Zeit haben sich kirchenmusikalisch für mich die Weichen neu gestellt, sodass ich nach 11 erfüllenden Jahren in der Pfarrei St. Konrad, Haar meinen Organisten- und Kantorendienst beende und zum 01. September 2013  an die Pfarrkirche “Maria-Königin” in Baldham (Lkr. Ebersberg) wechseln darf. Dort werde ich mich gespannt so mancher neuen Herausforderung stellen und freue mich nicht nur auf die 17 Register umfassende, klangschöne Klais-Orgel von 1982 auf ebener Erde, also mitten in einem singenden Kirchenraum, sondern auch auf eine aktive Gemeinde.
(Bilder der neuen Wirkungsstätte finden Sie unter: http://www.erzbistum-muenchen.de/Pfarrei/Page013928.aspx).

Am Sonntag, den 27. Oktober um 10:00 Uhr wird der Abschiedsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Konrad in Haar stattfinden, wo ich letztmalig, offiziell an der von mir so sehr geschätzten Siemann-Orgel mit dem Kirchenchor in der Liturgie Dienst tun werde, um mich anschließend von der Pfarrei, meinen Vorgesetzten und treuen Kollegen in gebührender Weise zu verabschieden.

So wird sich zeigen was auf einen jeden von uns nach der Erholungspause wartet und für uns bereitsteht. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Euch allen einen erholsamen Urlaub, gute Heimkehr sowie einen guten Neustart nach den Ferien!

Mit herzlichen, musikalischen Grüßen

Ihr und Euer
Korbinian Maier

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>