NEWS – September/Oktober 2014 – Lichtspuren, Konzertgäste und andere Musikalien

Liebe Musik- und Orgelfreunde,

ich darf Sie und Euch wieder rückblickend wie vorrausschauend über Gewesenes und Bevorstehendes informieren:

Rückblickend auf September waren sicherlich das Münchner Herbst-Nigthfever in St. Peter und das Baldhamer Kirchweihfest mit der Veranstaltung “Nachtdenken” als besondere Höhepunkte erlebbar.
- Die Gestaltung des “Kirchweihgottesdienstes” am Sa. 27.09. mit festlicher Musik für Trompete (Elisabeth Stacheter, München-Rosenheim) und Orgel (Korbinian Maier) war der gelungene Beginn eines “künstlerischen Abendcrescendos”. Die Fortsetzung nach der Messe fand unter faszinierender Lichtinstallation mit der Tanzperformance von Andreas Werner zum Thema “Lichtspuren (auf dem Lebensweg)” statt. Andreas Werner setzte mit der Bewegung aus Tanz und Licht Akzente, die von Korbinian Maier an der Orgel abstrakt improvisierend mit Klangtupfern und Teiltonspuren und Fremdklängen aufgegriffen wurden – ein sich gegenseitig inspirierendes Wechselspiel zwischen Tänzer und Organist, das ganz bewusst für jeden Kirchenbesucher genug freien Raum für eine persönliche Interpretation bot. Das Setzen bewusster verschiedenfarbiger Beleuchtungssäulen und -punkte ließ zudem den Kirchenraum in einer einzigartigen Weise lichtvoll erlebbar werden! Im Kirchhof war ein großes Kerzenlabyrinth aufgebaut, während in den Räumlichkeiten des Pfarrheims, Ausstellungen und besondere Darbietungen stattfanden. Ein reichliches Buffet sorgte für das leiblich Wohl der Gäste. Den Abschluss in der Kirche setzte das Nachtgebet mit Musik für Oboe, Cello und Orgel (Markus Zimmermann). Das große Engagement des Pfarrgemeinderates sowie so vieler weiterer Pfarrmitglieder hat sich gelohnt – ein Abend, der lange in Erinnerung bleiben wird!

Nachfolgend ein paar Impressionen dieses Abends (Fotos: Privat)

BaldhamerNachTdenken04BaldhamerNachTdenken03DSCF9067DSCF9076- Für den Online-Auftritt des Radiosenders “BR-Klassik” im Bayerischen Rundfunk wurden am 03.10. Aufnahmen, Kamera-sequenzen und Gesprächs-und Musikausschnitte mit Korbinian Maier an der Klais-Orgel der Pfarrkirche Maria-Königin produziert. Der Veröffentlichungstermin steht derzeit noch nicht fest.
Diese Reprotage und ein “Portraitartikel” mit Vorstellung der “BAM -Baldhamer Abendmusiken” der lokalen Kulturredaktion der Landkreisbeilage Ebersberg für die Süddeutsche Zeitung sowie der aktuelle Ausbau der Pressearbeit sind erfreuliche und richtungsweisende Entwicklungen in der Öffentlichkeitsarbeit für die noch recht junge Konzertreihe “BAM”.

Oktober NEWS & Ankündigungen:

- Am Samstag, 11.10.2014 findet um 20.00 Uhr  in der Pfarrkirche Maria-Königin in Baldham im Rahmen der “BAM – Baldhamer Abendmusiken” ein weiteres Konzert statt, bei dem der 21-jährige Ausnahmeorganist Bastian Fuchs zu Gast sein wird. Er ist derzeit Stellvertreter des Domorganisten in den Kathedralen von Regensburg und Passau und führt aktuell nach seine Studien mit dem “Masterstudiengang Kirchenmusik” an der Hochschule f. Kirchenmusik und Musikpädagogig in Regensburg fort. Unter dem Titel:  “Leuchtende Orgelklänge im Oktober” bringt Bastian Fuchs Werke von Bach, Fletcher, Ad Wammes und Improvisationen über gegebene Themen aus dem Gotteslob zu Gehör – ein besonderes Konzert, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

- Am Samstag, den 18.10.2014 um 19.00 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Konrad, Haar der Eröffnungsgottesdienst zur Glaubenswoche statt. Der Kirchenchor unter Leitung von Christa Maria Hell und mit Korbinian Maier an der (wohlbekannten) Siemann-Orgel bringt die neueinstudierte, romantisch anmutende ”Missa brevis in honorem Sancti Clementi” von Vinzenz Goller zur Aufführung. Grund zur Freude auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten und Freunden aus meiner ehemaligen “Dienstpfarrei”.

- Am Sonntag, den 19.10.2014 findet um 19.30 Uhr das Gastkonzert von Korbinian Maier in der ehem. Klosterkirche Attel (bei Wasserburg am Inn) an der neu rekonstruierten “Anton-Bayr-Orgel” im Gehäuse von 1769 statt. Der abendlich und im Rokoko restauriert erstrahlende Raum der Pfarrkirche Attel wird mit Kompositionen verschiedener Meister “um das Jahr 1769″ zum klingen gebracht – ebenfalls ein Orgelkonzert, das zum besonderen Erlebnis werden kann!

CD-Veröffnetlichung verschiebt sich auf zweite Novemberhälfte 2014

Aus nicht vorhersehbaren, verlagsinternen Gründen verschiebt sich das Erscheinungsdatum der CD von K. Maier im Musikhandel auf die zweite Hälfte im November. Die erste Lieferung wird in KW 47 erwartet. Für den bevorstehenden “Weihnachtseinkauf” kann die CD jedoch bedenkenlos geliefert werden. Weitere detaillierte Informationen hierzu finden sie hier im “Untermenü CD”. So steigt die erwartungsvolle Spannung und Vorfreude auf den schon bei mir vorbestellbaren Tonträger noch etwas, wofür ich um Verständnis bitten darf!

Auf die musikalische Vielfalt der o. g. Veranstaltungen im Oktober freue ich mich sehr! Dazu darf Sie und Euch ganz herzlich einladen!

Herzliche musikalische Grüße

Ihr und Euer
Korbinian Maier